Historischer Bilderdienst

Startseite | Impressum | Über uns | Katalog | Versandkosten | Kontakt | Info | Hilfe | AGB | Datenschutz | Sitemap

Preussische Fahnen und Standarten seit 1807

Titel:
Geschichte der Königlich Preußischen Fahnen und Standarten seit 1807


Quelle:
Königlich Preußisches Kriegsministerium, E. S. Mittler & Sohn, Berlin, 1889, 1890 und 1895

Lieferumfang:
26 Bilder

mit Originaltext im PDF-Format:
Band 1: 542 Seiten.
Band 1: Nachtrag 1 und 2: 102 Seiten
Band 2: 420 Seiten.
Band 2: Nachtrag 200 Seiten
insgesamt 1264 Seiten

Bildergalerie

Bildverzeichnis [29 KB]

 
 

25,00 EUR

Produkt-ID: SF 01  

incl. 0% USt. zzgl. Versandkosten
Gewicht: 0.05 g

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen

Neuer Scanner in einer Auflösung von 600 DPI auf Wunsch

Es können zwei Auflösungen angeboten werden:

1. Die bisherigen Scans in einer von Auflösung ca. 3500x5300 Pixel - 450 DPI : Standard
2. Die Scans auf Wunsch in einer Auflösung von ca. 5300x7000 Pixel - 600 DPI : Hochauflösend

Bei Bestellung von hochauflösenden Bilder können Lieferzeiten entstehen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

01. Leibfahne des Bataillons Garde zu Fuß, 1807/08 - Gardefahne 1828 (nie angefertigt und verliehen) - Gardefahne 1825 und 1860 (1825 jedoch ohne Fahnenring und mit vergoldeten Nägeln) - Gardefahne des Eisenbahn-Regiments 1881 und 1887
02. Leibfahne des Leib-Infanterie- und des Kolbergschen Infanterie-Regimentes 1808 - Leibfahne des 33. Infanterie-Regiments, später Pommersches Füsilier-Regiment Nr. 34, 1815 - Entwurf einer Grenadierfahne, ca. 1818 - Grenadierfahne 1860
03. Linienfahne 1810 - Linienfahne 1820 - Linienfahne 1828 und 1881
04. Gardestandarte 1828 (in dieser Form nie angefertigt) - Linienstandarte, wie sie den Husaren und Ulanen-Regimentern nach dem Feldzug von 1813/14 bzw. 1815 verliehen worden ist,- Linienstandarten 1815 und 1828 -Bandolier
05. Landwehrfahnen 1813 und 1828 - Landwehrstandarten 1815 und 1828
06. Gewöhnliches Fahnenband in Schwarz und Silber - Band der Kriegsdenkmünze 1813/15 - Band des Militär-Ehrenzeichens - Band des Erinnerungskreuzes von 1866 mit Schwertern - Band der Kriegsdenkmünze 1864 mit Schwertern, links Band des Düppeler Sturm-Kreuzes, rechts Band des Alsen-Kreuzes - Band der Kriegsdenkmünze von 1870/71
07. Säkular-Standartenband und Säkular-Schleife des Leib-Kürassier-Regiments Nr. 1 - Säkular-Fahnenband 1835. Rückseite eines Bandes, das an ein von einem Kurfürsten von Brandenburg errichtetes Regiment verliehen ist - Unteres Feld auf der Vorderseite des unteren Bandes eines von König Wilhelm I. verliehenen Säkular-Fahnenbandes - Unteres Feld auf der Rückseite des oberen Bandes eines Säkular-Fahnenbandes, das an ein von einem Könige von Preußen errichtetes Regiment verliehen ist - Vorderseite der Schleife und des oberen Teiles des im Jahre 1835 an das II. Btl. Kaiser Alexander Grenadier-Regiments verliehenen Säkular-Fahnenbandes - Band des Eisernen Kreuzes mit dem Eisernen Kreuz darin, 1871
08. Kolberger Band des II. Bataillons 2. Garde-Regiments zu Fuß - Fahnenband des I. Bataillons Pommersches Füsilier-Regiment Nr. 34
09. Fahnenband des I. Bataillons König Wilhelm I. Grenadier-Regiment (2. Westpreußisches) Nr. 7, Vorderseite - Rückseite - Fahnenband des Füsilier-Bataillons Kaiser Franz Garde-Grenadier-Regiment Nr. 2
10. Kolberger Band des Füsilier-Bataillons Leib-Grenadier-Regiment (1. Brandenburgisches) Nr. 8 - Fahnenband des I. und Füsilier-Bataillons Kaiser Alexander Garde-Grenadier-Regiments Nr. 1 und des Füsilier-Bataillons 4. Brandenburgisches Infanterie-Regiment (Großherzog Friedrich Franz II. von Mecklenburg-Schwerin Nr. 24, 1849
11. Fahnenband des I.Bataillons Grenadier-Regiment König Friedrich III. (1.Ostpreußisches) Nr. 1
12. Fahnenband des Füsilier-Bataillons König Wilhelm I. Grenadier-Regiment (2. Westpreußisches) Nr. 7, Vorder und Rückseite
13. Fahnenband des Grenadier-Regiments Prinz Karl von Preußen (2. Brandenburgisches) Nr. 12
14. Standartenband des Brandenburgisches Kürassier-Regiments (Kaiser Nikolaus I. von Rußland) Nr. 6 - Standartenband des 1. Brandenburgischen Ulanen-Regiments (Kaiser Alexander II. von Rußland) Nr. 3
15. 1-5 Bänder des St. Georg-Ordens - 6 Spitze mit Eisernem Kreuz 1870 -7 Fahnenring - 8 Spitze mit dem Namenszug WR - 9 Adler des Regiments Garde du Corps - 10 u. 11 Kappe der Fahnen bzw. Standartenüberzüge mit bzw. ohne Eisernes Kreuz 1870 - 12 Spitze mit dem Eisernen Kreuz 1813 - 13 Spitze mit dem Namenszug FWR, 1815 - 14 Mittelschild der Standarten von 1860 und 1866
16. 1 Fahnenband zur Erinnerung an die Kommandoführung König Wilhelms II., Füsilier-Bataillon 4. Garde-Regiment zu Fuß - 2 Fahnenband I. Bataillon 1. Garde-Regiment zu Fuß - 3 Standartenband Leib-Garde-Husaren-Regiment - 4 Fahnenband 2. Garde-REgiment zu Fuß - 5 Fahnenband Garde-Füsilier-Regiment
17. Fahne I.Bataillon 1. Garde-Regiment zu Fuß (AKO 2.5.1889)
18. Standarten: Regiment der Garde du Corps (AKO 24.1.1890) und Kürassier-Regimentes Nr. 3 (AKO 14.2.1890)
19. Fahnenband Kaiser Franz Garde-Grenadier-Regiment Nr. 2 (AKO 10.4.1890)
20. Fahne II. Btl. Kadetten-Hauptanstalt Lichterfelde (AKO 21.6.1890)
21. Fahnen (AKO 18.10.1894): Fig.l) IV. Btl./Inf.-Rgt. 14, 21, 33, 34, 41-45, 49, 54, 61, 73-77, 79 u. 84-86; Fig.2) Pi. Btl. 17 (AKO 18.4.1891) und Pi. Btl. 18-20 (AKO 18.10.1894)
22. Standarten: Garde-Kürassier-Regiment (AKO 18.4.1891) - Dragoner-Regiment Nr. 2 (AKO 24.1.1892) - Husaren-Regiment Nr. 7 (AKO 18.4.1891)
23. Fahne des Garde-Jäger-Bataillons (AKO 24.1.1892)
24. Standarte des Garde-Dragoner-Regiments (AKO 18.4.1893)
25. Standartenband des 1. Garde-Dragoner-Regiments (AKO 16.8.1893)
26. Fahnenband des Infanterie-Regimentes Nr. 64 (AKO 25.7.1892)

Zugriffe heute: 5 - gesamt: 1250.