Historischer Bilderdienst

Startseite | Impressum | Über uns | Katalog | Versandkosten | Kontakt | Info | Hilfe | AGB | Datenschutz | Sitemap

Westermann Die deutsche Flotte in großer Zeit

Titel:
Die deutsche Flotte in großer Zeit


"Unter Mitwirkung deutscher Seehelden herausgegeben von Admiral Scheer und Prof. Willy Stöwer"

Quelle:
Georg Westermann, Braunscheig, Hamburg, Berlin 1926

(inklusive Originaltext im PDF-Format)

Lieferumfang:
40
Bilder im JPG-Format

Bildergalerie



 
 

20,00 EUR

Produkt-ID: M 02  

incl. 0% USt. zzgl. Versandkosten
Gewicht: 0.05 kg

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen

Alle vorhandenen Bildverzeichnisse können Sie hier herunter laden

Einzelbilder erhätlich. Geben Sie dazu bitte die Produkt-ID und Bildnummer(n) hier an.

Bildformat JPG. Pixelmaße ca. 5300 x 3500 Pixel = 450 x 300 mm bei 300 dpi
Bild- Textdateien auf CD/DVD per Versand oder per Download

Bestellungen per Download:
Die Freigabe der bestellten Bild- und Textdateien zum Download wird nach dem Bezahlvorgang über Google-Drive vorgenommen (Google Konto erforderlich). Sie erhalten dann eine E-Mail mit dem Download-Link innerhalb von 24 Stunden. Bitte laden Sie die Dateien innerhalb von 7 Tagen herunter.

Alle digitalen Bild- und Textdateien dürfen nur für eigene private Zwecke verwendet werden.
Für gewerbliche Nutzung und Veröffentlichungen in Druckwerken oder auf ihrer Homepage gelten Sonderpreise. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot. bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf.

1. Rückkehr Kaiser Wilhelm II. von der Nordlandreise an Bord der "Hohenzollern" nach Kiel am 27. Juli 1914.
2. Unternehmen des Hilfsstreuminendampfers "Königin Luise" gegen die Themse am 5. August 1914.
3. Gefecht des Kleinen Kreuzers "Stralsund" mit englischen Zerstörern in den Hoofden am 18. August 1914.
4. Untergang des englischen Schlachtschiffes "Audacious" auf den Minen des Hilfskreuzers "Berlin" am 27. Oktober 1914.
5. Panzerkreuzer "Blücher" unter Führung des Prinzen Heinrich von Preußen im Gefecht mit flüchtenden russischen Kreuzern am 6. September in finnischen Gewässern.
6. Seegefecht am Rigaischen Meerbusen (Vernichtung des russischen Linienschiffes "Slava") am 17. Oktober 1917.
7. Der mißglückte Angriff des englischen Kreuzers "Vindictive" auf Zeebrügge in der Nacht vom 22. zum 23. April 1918.
8. Erstürmung von Lombardzyde durch Seesoldaten und Matrosen (11. Nov. 1914).
9. Angriff der Torpedobootsflottille Heinicke auf die englische Kanalsperre am 15. Februar 1918.
10. Untergang des Kleinen Kreuzers "Mainz" nach dem Gefecht am 28. August 1914 in der Nordsee.
11. Minensuch-Boote beim Minenräumen.
12. Die Beschießung von Hartlepool durch die Kreuzer "Seydlitz" und "Moltke" am 16. Dezember 1914.
13. Seegefecht bei der Doggerbank am 24. Januar 1915.
14. Die Flotte in verschärfter Bereitschaft auf der Jade.
15. Die Seeschlacht vor dem Skagerak am 31. Mai/1.Juni 1916. Kreuzergefecht.Der englische Schlachtkreuzer "Queen Mary" auffliegend.
16. Die Seeschlacht vor dem Skagerak. Der Linienschiffskampf.
17. Seeschlacht vor dem Skagerak. Kreuzer und Torpedoboote "Ran an den Feind!".
18. Die Seeschlacht vor dem Skagerak. Die Nachtschlacht. Vernichtung des englischen Panzerkreuzers "Black Prince".
19. Vernichtung der englischen Panzerkreuzer "Hogue", "Aboukir" und "Cressy" durch "U 9" am 22. September 1914. "Cressy" sinkt um 8.35 Uhr morgens.
20. "U 9" (Kapitänleutnant Otto Weddigen) geht am Morgen des 20. September 1914 zu einer Unternehmung von Helgoland in See.
21. U-Boot-Kreuzer im Gefecht (1. Oktober 1918).
22. Marine-Luftschiffe über England (London wird mit Bomben belegt).
23. Schlachtkreuzer "Goeben" und Kleiner Kreuzer "Breslau" verlassen Messina zum Durchbruch nach den Dardanellen am 6. August 1914.
24. Vernichtung des englischen Linienschiffes "Triumph" durch "U 21" bei den Dardanellen.
25. Seegefecht des Hilfskreuzers "Marie" mit englischen Zerstörern im Kattegat am 2. November 1917.
26. Gefecht des Hilfskreuzers "Kaiser Wilhelm der Große" mit dem englischen Kreuzer "Highflyer" am 26. August 1914 in der Bucht von Rio del Oro.
27. Kaperfahrt des Hilfskreuzers "Möwe" (Burggraf zu Dohna) im Atlantik. Aufbringung der "Appam".
28. Hilfskreuzer "Seeadler" jagend.
29. Aufbringen des japanischen Dampfers "Hitachi Maru" (27. September 1917)
30. Der Kleine Kreuzer "Karlsruhe" versenkt im Atlantik feindliche Dampfer. September 1914
31. Hilfskreuzer "Cap Trafalgar" verläßt abgeblendet den Hafen von Montevideo am 2Z. August 1914.
32. Kleiner Kreuzer "Königsberg" vernichtet den englischen Kreuzer "Pegasus" vor Sansibar: am 20. September 1914.
33. Tsingtau.
34. Der Kreuzer "Emden" jagt im Indischen Ozean. September/Oktober 1914.
35. "Emden" vernichtet in Penang den russischen Kreuzer "Schemtschug" am 28.Oktober 1914.
36. "Ayesha" im Indischen Ozean, nach dem Treffen mit "Choising".
37. Seeschlacht bei Coronel am 1. November 1914.
38. Seeschlacht bei den Falklandinseln am 8. Dezember 1914.
39. Die letzte Prise des Kreuzers "Dresden".
40. Scapa Flow. Das Grab der deutschen Flotte.

Der Aufstieg.
Entstehung und Entwicklung der deutschen Flotte. Von Admiral Scheer.
Die ersten Kriegshandlungen auf See.
Mit Minen an den Feind.
Die ersten Vorstöße in der Nordsee.
Untergang des englischen Schlachtschiffes "Audacious" auf den Minen.
Die Ostseekriegsführung.
S.M.S. "Blücher" im Gefecht mit russischen Kreuzern.
Auf einem Linienschiff während der Eroberung der Baltischen Inseln.
Flandern.
Der englische Sperrangriff gegen Ostende und Zeebrügge.
Die Erstürmung von Lombardzyde durch das Marinekorps.
Der Angriff der II. Torpedobootsflotille auf die Kanalsperre.
Die Nordseekriegsführung.
Das Seegefecht bei Helgoland.
Minensuchen und Minenräumen.
Die Beschießung von Hartlepool und Scarborough.
Die Seeschlacht an der Doggerbank.
Unsere Kriegsführund in der Nordsee.
Die Seeschlacht vor dem Skagerrak.
Das U-Boot im Kriege.
Unsere U-Boote im Kriege.
Der U-Boot-Handelskrieg.
U-Boote im Kampf.
Das Marine-Luftschiff im Kriege.
Die Mittelmeerkriegsführung.

Der Durchbruch S.M. Schiffe "Goeben" und "Breslau" nach den Dardanellen.
Vernichtung des englischen Liniensciffes "Triumph" durch U 21.
Der Kreuzerkrieg.
Gefecht S.M. Hilfskeuzer "Marie" mit einer englischen Zerstörerflotille im Kattegatt.
Der Hilfskreuzer "Kaiser Wilhelm der Große".
Due Kreuzerfahrten der "Möwe".
Unter Feinden allein (von Graf Luckner).
S.M. Hilfskreuzer "Wolf".
S.M.S. "Karlsruhe" und S.M. Hilfskreuzer"Kronprinz Wilhelm" (Kreuzerkrieg im Atlantik 1914).
S.M.S "Eber" und "Cap Trafalger".
S.M.S. "Königsberg" (Kämpfe in Deutsch-Ostafrika zu Wasser und zu Lande).
Das Schutzgebiet Kiautschou.
Die Kreuzerfahrten S.M.S. "Emden".
Vernichtung des russischen Kreuzers "Schemtschug" durch S.M.S. "Emden".
Der Durchbruch des Landungszuges S.M.S. "Emden" nach Konstaninopel.
Die Seeschlacht bei Coronel.
Die Seeschlacht bei den Falkland-Inseln.
S.M.S. "Dresden" bei der Falkland-Schlacht bis zum Untergang.
Das Ende
Der alten deutschen Flotte zum Gedächnis.










Zugriffe heute: 1 - gesamt: 12.