Historischer Bilderdienst

Startseite | Impressum | Über uns | Katalog | Versandkosten | Kontakt | Info | Hilfe | AGB | Datenschutz | Sitemap

Geschichte des Infanterie-Regiments Nr. 22

Titel:
Gechichte des Infanterie-Regiments Nr. 22

Quelle:
v. Sehkopp, E. S. Mittler & Sohn, Berlin 1877, Illustration von G. Krickel

Lieferumfang:
1 Bild im JPG-Format

 
 

3,00 EUR

Produkt-ID: R 155  

incl. 0% USt. zzgl. Versandkosten
Gewicht: 0.05 g

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen

Es können somit zwei Auflösungen angeboten werden:

1. Der bisherige Scanner wie bisher in einer Auflösung von ca. 3500x5300 Pixel - 450 DPI : Standard
2. Der neue Scanner in einer Auflösung von ca. 5300x7000 Pixel - 600 DPI : Hochauflösend

Bei Bestellung von hochauflösenden Bilder können Lieferzeiten entstehen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Links. 10. Reserve Infanterie-Regiment: Sekondeleutnant, Februar 1815. Musketier Ende 1813.
Rechts. 1. Oberschesisches Infanterie-Regiment Nr. 22. Sergeant, Oberstleutnant (Füsilier Bataillion), Tambour (4. Kompagnie)

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 453.