Historischer Bilderdienst

Startseite | Impressum | Über uns | Katalog | Versandkosten | Kontakt | Info | Hilfe | AGB | Datenschutz | Sitemap

Hottenroth: Deutsche Volkstrachten XVI. bis XIX

Titel:
Deutsche Volkstrachten vom XVI. bis zum XIX. Jahrhundert.

Quelle:
Friedrich Hottenroth, Verlag H. Keller, Frankfurt a.M., 1898/1902

Lieferumfang:
144 Bilder

Bildergalerie

 
 

25,00 EUR

Produkt-ID: T 28  

incl. 0% USt. zzgl. Versandkosten
Gewicht: 0.05 kg

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen

Alle vorhandenen Bildverzeichnisse können Sie hier herunter laden

Einzelbilder erhätlich. Geben Sie dazu bitte die Produkt-ID und Bildnummer(n) hier an.

Bildformat JPG. Bild- Textdateien auf CD/DVD per Versand oder per Download

Bestellungen per Download:
Die Freigabe der bestellten Bild- und Textdateien zum Download wird nach dem Bezahlvorgang über Google-Drive vorgenommen (Google Konto erforderlich). Sie erhalten dann eine E-Mail mit dem Download-Link innerhalb von 24 Stunden. Bitte laden Sie die Dateien innerhalb von 7 Tagen herunter.

Alle digitalen Bild- und Textdateien dürfen nur für eigene private Zwecke verwendet werden.
Für gewerbliche Nutzung und Veröffentlichungen in Druckwerken oder auf ihrer Homepage gelten Sonderpreise. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot. bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf.

01. Lothringen, Gegend von Metz: Vornehme Frau Elsaß, Gegend von Straßburg: Bäuerin (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
02. Straßburg: Bürgerliche Frauen im Straßen- und Traueranzuge (um 1600)
03. Straßburg: Bürgerliche Frauen im Promenaden- und Traueranzuge (2. Hälfte 17. Jahrhundert)
04. Oberelsaß: Bäuerin und Jungfrau im Promenadenanzuge (Mitte 18. Jahrhundert)
05. Straßburg: Bürgerliche Frauen in deutscher und fremder Tracht (um 1780)
06. Straßburg: Bauer und Dienstmagd (um 1800)
07. Worms: Juden (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
08. Worms: Bauer und vornehmer Mann (um 1600)
09. Heidelberg: Bäuerin und Dienstmagd (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
10. Baden, Honauer Gegend: Bauer und Bäuerin als Brautleute (I. Hälfte 17. Jahrhundert)
11. Baden, Gegend von Hornberg: Bauersleute (um 1800)
12. Baden, Gegend von Rickesbach und St. Georgen: Bauersleute (Anfang 19. Jahrhundert)
13. Württemberg, Gegend von Hall: Bürgersfrau und Dienstmagd (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
14. Württemberg: Bürgerliche Frau und Bäuerin (Mitte 17 Jahrhundert)
15. Ulm: Braut und Jungfrau in Wintertracht (Mitte 18. Jahrhundert)
16. Ulm: Dienstmagd im Traueranzuge und Frau aus niederem Stande (2. Hälfte 18. Jahrhundert)
17. Ulm: Patrizier und Handwerkersfrau zum Gottestische gehend (2. Hälfte 18. Jahrhundert)
18. Ulm: Dienstmagd, eine Leiche ansagend, und Leprosen- oder Siechenvater (2. Hälfte 18. Jahrhundert)
19. Ulm: Brauer und Bräuerin (2. Hälfte 18. Jahrhundert)
20. Württemberg, Gegend von Balingen: Bauernmädchen (um 1790)
21. Württemberg: Mädchen aus der Gegend von Schwenningen und Freudenstadt, Mädchen von der Steinlach (um 1790)
22. Frankfurt: Dienstmagd und vornehme Frau (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
23. Frankfurt: Juden (Anfang 17. Jahrhundert)
24. Frankfurt: Bürgerliche Frauen (Mitte 17. Jahrhundert)
25. Frankfurt: Juden (um 1700)
26. Frankfurt: Jungfrau von Stand und Bürgerliche Frau (um 1730)
27. Bamberg: Bürgerliche Frau und Bauernmädchen aus dem Spessart (Anfang 19. Jahrhundert)
28. Bayreuth: Bürgerliche Frauen (um 1800 und 1820)
29. Nürnberg: Bürgerliche Frauen (1. Hälfte 16. Jahrhundert)
30. Nürnberg, Allgäu: Dienstmagd und Fuhrmann (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
31. Nürnberg: Geschlechtersfrau und Dienerin (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
32. Nürnberg: Kaufmannsfrau und Frau aus vornehmen Stande (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
33. Nürnberg: Bürgerliche Frauen (Mitte 17. Jahrhundert)
34. Nürnberg: Bräute aus bürgerlichem Stande (um 1670)
35. Gegend von Nürnberg: Bauer und Bäuerin als Brautleute (um 1670)
36. Nürnberg: Milchbäuerin und bürgerliche Frau (um 1700)
37. Nürnberg: Gärtner und Dienstmagd (um 1700)
38. Nürnberg: Juden (um 1700)
39. Gegend von Nürnberg: Bauer, Schornsteinfeger und Frau aus dem Volke (I. Hälfte 18. Jahrhundert)
40. Nürnberg: Frau von Adel und Jungfrau aus bürgerlichen Stande (I. Hälfte 18. Jahrhundert)
41. Nördlingen: Bürgerliche Frauen im Traueranzuge (um 1780)
42. Augsburg: Handwerker und Handwerkersfrau (2. Hälfte 16 Jahrhundert)
43. Augsburg: Fuhrmann und Stadtknecht (2. Hälfte 17. Jahrhundert)
44. Gegend von Augsburg: Bauer und Bäuerin (um 1700)
45. Augsburg: Bürgerliche Frau und Dienstmagd (I. Hälfte 18. Jahrhundert)
46. Augsburg: Bürgersfrau und Bauernmädchen (um 1820)
47. München: Bürgerliche Frauen (um 1820 und 1780)
48. Tegernsee: Bauersleute (um 1800)
49. Braunschweig: Bauersleute (1840)
50. Nordhausen: Bürgerliche Frauen (1736)
51. Umgegend von GottIngen: Bauersleute (um 1780)
52. Umgegend von Osnabrück: Bauersleute (1840)
53. Umgegend von Osnabrück: Bauersleute im Sonntagsanzuge (1840)
54. Westfalen (Dülmen): Bürgerliche Frauen (2. Hälfte 17. Jahrhundert)
55. umgegend von Marburg: Bauersleute (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
56. Marburg: Frau in Trauer und Frau zu Markte gehend (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
57. Marburg: Bürgerliche Frau in Trauer und Braut (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
58. Umgegend von Kassel (Heisa): Bäuerinnen (1840)
59. Östlicher Westerwald (Eibach): Bäuerinnen (Tracht im Verschwinden begriffen)
60. Umgegend von Wetzlar (Niederklee): Bäuerinnen (1840)
61. Taunus (Anspach): Bäuerinnen (Tracht jetzt verschwunden)
62. Oberer Taunus (Vollnkirchen): Bäuerinnen (Tracht im Verschwinden begriffen)
63 Taunus (Wallau bei Frankfurt): Bauersleute (Tracht fast ganz verschwunden)
64 Taunus (Wallau bei Frankfurt): Bauersleute (Tracht fast ganz verschwunden)
65. Rheingau (Johannisberg): Bürgersleute (Tracht jetzt verschwunden)
66. Rheingau (Johannisberg): Bürgersleute (Tracht jetzt verschwunden)
61. umgegend von Koblenz (Ahrthal): Bäuerinnen (1840)
68. Gegend von Koblenz (Hunsrück): Bauersleute (um 1840)
69. Köln: Bürgermeister und Stadtknecht (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
70. umgegend von Köln: Bauersleute (2. Hälfte 16 Jahrhundert)
71. umgegend von Köln: Bauersleute in Trauerkleidung (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
72. Köln: Vornehme Frauen (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
73. Münster Und Aachen: Bürgerliche Frauen (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
74. Koblenz und Gegend oberhalb Köln: Dienstmagd und Bäuerin (1731)
75. Westfriesland (Holländische Grenze): Schiffsherr und Kahnführer (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
76. Niederreingegend: Bauern (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
77. Westfriesland (Holländische Grenze): Vornehme Frau und Dienstmagd (2. Hälfte 16. Jahrhundert)
78. Westfriesland (Groningen): Mädchen und Matrone (1820)
79. Westfriesland: Bäuerin und Pächtersfrau aus Molkverum (1820)
80. Ostfriesland: Vornehmer Mann und Bauer (16. Jahrhundert)
81. Ostfriesland: Vornehme Leute (16 Jahrhundert)
82. Ostfriesland: Bäuerin und vornehme Frau (16. Jahrhundert)
83. Bremen: Vornehme Frauen (2. Hälfte 17. Jahrhundert)
84. Bremen: Frau zur Hochzeit gehend und Frau in brabantischer Huike (Mitte 17. Jahrhundert)
85. Friesland und Föhr: Vornehme Frau und Braut (1820)
86. Sylt: Braut und Brautjungfer (17. und 18. Jahrhundert)
87. Sylt: Frau und Braut (17. uns 18. Jahrhundert)
88. Amrum: Braut und Frau zur Kirche gehend (17. und 18. Jahrhundert)
89. Halligen (Wyk): Mädchen und Frau (Ende 18. Jahrhundert)
90. Föhr und Halligen: Frauen im Sonntagsanzuge (1850)
91. Umgegend von Hamburg: Geestmann und Bardowieckerin (1800)
92. Umgegend von Hamburg: Vierländerin und Frau aus Ochsenwärder (1800)
93. Umgegend von Hamburg: Bäuerin aus der Hannoverschen Elbmarsch und Geestbäuerin (1800)
94. Umgegend von Hamburg: Lüneburger Bauer und Vierländerin (um 1800)
95. Umgegend von Hamburg: Vierländerinnen (um 1800)
96. Schleswig (Ostenfeld): Bäuerinnen (um 1840)
97. Sachsen und Wende (13. Jahrhundert)
98. Sächsische Juden (13. Jahrhundert)
99. Mecklenburg (Insel Pol): Bauer und Bäuerin (um 1800)
100. Leipzig: Ratsherr und Bürgersfrau zur Kirche gehend (um 1600)
101. Sachsen-Altenburg: Brautleute (um 1700)
102. Sachsen-Altenburg: Brautjungfer und Bauer (um 1780)
103. Sachsen-Altenburg: Frauen zu Gevatter stehend (um 1790)
104. Sachsen-Altenburg: Bäuerinnen (um 1800)
105. Sachsen-Altenburg: Hochzeitbitter und Bäuerin (um 1800)
106. Sachsen-Altenburg: Hochzeitbitter und Bauersleute (um 1800 und 1840)
107. Sachsen-Altenburg: Hochzeitbitter und Bäuerinnen (um 1840)
108. Sachsen: Wendische Bauersleute (1816) (1816)
109. Sachsen: Wendisches Mädchen und wendische Braut (1816)
110. Sachsen: Wendisches Dienstmädchen und Wendin in Trauer (1816)
111. Sachsen: Frauen aus Dresden (1816)
112. Sachsen: Bäuerinnen aus der umgegend von Dresden (1830)
113. Sachsen-Weimar: Bauer aus Kahla (1840)
114. Preußen: Bäuerinnen aus der Gegend von Erfurt (um 1840)
115. Preußen: Bauersleute aus der Gegend von Magdeburg (1840)
116. Preußen: Obstfrau und Antiquar aus Berlin (1830)
117. Preußen: Milchfrau und Gurkenhändler aus Berlin (1830)
118. Preußen (Lausitz): Mädchen aus Kolkwitz und Burg, Frau in Trauer aus Burg (1830)
119. Preußen: Bürgersleute aus Danzig (um 1600)
120. Preußen: Leute aus dem Kaufmannsstande im Herzogtum Preußen (um 1600)
121. Preußen: Litauer (um 1600)
122. Preußen: Mädchen aus Insterburg und Bauer aus Tilsit oder Ragnitz (1. Hälfte 18. Jahrhundert)
123. Preußen: Junge Frau aus Ragnitz und Litauischer Bauer in Winter-Kleidung (I. Hälfte 18. Jahrhundert)
124. Preußen: Bürgersfrau und Mädchen aus Schlesien (um 1600)
125. Preußen: Braut aus Görlitz und Brautjungfer aus Stettin (um 1600)
126. Preußen: Bürgerliche Frau und Braut aus Schlesien (um 1600)
127. Preußen: Bauersleute aus der Gegend von Breslau und Dienstmagd aus Breslau (um 1790)
128. Preußen: Bauersleute aus Oberschlesien (um 1840)
129. Böhmen: Bürgersleute aus der Gegend von Prag (um 1600)
130. Böhmen: Knecht und Magd aus der Gegend von Eger (um 1780)
131. Böhmen: Bauersleute aus der Gegend von Eger (2. Hälfte 18. Jahrhundert)
132. Böhmen: Bauersleute aus der Gegend von Eger (um 1780)
133. Böhmen: Bäuerliches Brautpaar aus der Gegend von Eger (2. Hälfte18. Jahrhundert)
134. Böhmen: Bauersleute aus der Gegend von Eger (1830)
135. Böhmen: Egerer Bäuerinnen in Trauer und in Kirchentracht (1830)
136. Böhmen: Bauersleute aus Auherzen im Kreise Pilsen (1840)
137. Böhmen: Bursche und Mädchen aus der Gegend von Pilsen (1830)
138. Böhmen: Bauersleute aus dem Kreise Saatz (1830)
139. Böhmen: Bauersleute aus Klattau (1830)
140. Böhmen: Deutsche Bäuerinnen (1830)
141. Böhmen: Bauersleute (um 1780)
142. Hannover: Frauen aus dem Alten Lande und Schäfer aus der Gegend von Göttingen (1840)
143. Ostfriesland: Frau aus Saderland, Schiffmeister aus Leer und Fischerfrau (1840)
144. Holstein: Butterhändlerinnen (1840)

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 236.