Historischer Bilderdienst

Startseite | Impressum | Über uns | Katalog | Versandkosten | Kontakt | Info | Hilfe | AGB | Datenschutz | Sitemap

Georg Schäfer Historische Heerespostkarten

Titel:
Historische Heerespostkarten

Quelle:
Herausgeben und gezeichnet von Georg Schäfer, Hamburg 1938/41

Lieferumfang:
116 Bilder im JPG-Format

Bildergalerie

 
 

25,00 EUR

Produkt-ID: U 396  

incl. 0% USt. zzgl. Versandkosten
Gewicht: 0.05 kg

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen

Alle vorhandenen Bildverzeichnisse können Sie hier herunter laden

Einzelbilder erhätlich. Geben Sie dazu bitte die Produkt-ID und Bildnummer(n) hier an.

Bildformat JPG. Bild- Textdateien auf CD/DVD per Versand oder per Download

Bestellungen per Download:
Die Freigabe der bestellten Bild- und Textdateien zum Download wird nach dem Bezahlvorgang über Google-Drive vorgenommen (Google Konto erforderlich). Sie erhalten dann eine E-Mail mit dem Download-Link innerhalb von 24 Stunden. Bitte laden Sie die Dateien innerhalb von 7 Tagen herunter.

Alle digitalen Bild- und Textdateien dürfen nur für eigene private Zwecke verwendet werden.
Für gewerbliche Nutzung und Veröffentlichungen in Druckwerken oder auf ihrer Homepage gelten Sonderpreise. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot. bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf.

001. Hannover 1813
Freiwilliges Husarenregiment Bremen-Verden

002. Deutschland
Preußisches Reserve Infanterie-Regiment 1917, Granatwerfer und Unteroffizier vom Nachrichtenzug

003. Preußen 1813
Freiwilliger Jäger des Füsilier-Bataillons des 1.Pommerschen Infanterie-Regimentes (Btl. v. Borck)

004. Rußland 1814
Offizier und Landwehrmann vom 3.Räsanschen Landwehrjäger-Regiment

005. England 1742
Offizier vom 12. oder the East Suffolk Regiment

006. Frankreich 1812-1813
Offizier vom 7.Husaren-Regiment im Marschanzug

007. Preußen
Unteroffizier und Offizier vom Inf.-Rgt. v. Winterfeld.
Der Offizier in Felduniform mit schwarzen Hosen

008. Rheinbund
6.Infanterie-Regiment, 2.Btl. Kontingent Waldeck, Grenadier und Musketier

009. Dänemark 1809
Offizier und Grenadier vom Leibregiment der Königin

010. Frankreich 1806-1807
Trompeter, Offizier, Elite und Husar vom 10.Husaren-Regiment

011. Preußen 1870-1871
Offizier vom Husaren-Regiment Nr. 10 im kleinen Feldanzug

012. Rußland 1812-1814
Kosak, Offizier der regulären donischen Kosaken und Garde-Kosak

013. Frankreich 1806-1809
Offiziere des 23.Regiments Jäger zu Pferde in Hamburg

014. Hannover 1813
Oberjäger u.s.w. vom Leichten Bataillon der Bremen- und Verdenschen Legion

015. Preußen 1756
Infanterie-Regiment von Kanitz

016. Preußen 1870-1871
Offiziere der Linieninfanterie in Feldzugsuniformen, Adjutant im Mantel

017. Frankreich 1812
Husaren-Regiment Nr. 7, Offizier und Trompeter in Marschuniform

018. Preußen 1806
Infanterie-Regiment von Diericke Nr. 16, Grenadier-Offizier, Offiziere im gestickten Paraderock und im Mantel

019. Rußland 1813-1815
Ulan vom Ulanen-Regiment Wolhynien

020. Vereinigte Staaten von Nordamerika, 1776-1779
Offizier vom 2.Connecticut-Rgt. 1776, Gemeine der Infanterie von New York und New Jersey, desgl. von N.C., S.C. und Georgia

021. Frankreich 1812
Husaren-Regiment Nr. 7, Husar feldmarschmäßig, Elite im Mantel

022. Königreich Italien, 1812
Linieninfanterie: Unterleutnant vom 1.Rgt. als Fahnenträger, Grenadier vom 2.Rgt., Trommler vom 3.Rgt.

023. Preußen 1759
Offiziere vom Feld-Inf.-Rgt. von Anhalt und von Kalnein

024. Preußen 1868-1871
Offizier in Winteruniform und Trompeter vom 16.Husaren-Regiment

025.Bayern 1814
Chevaulegers-Regiment Nr. 5, Chevaulegers im Mantel

026. Deutschland 1916
Bt1./Preuß. Reserve-Infanterie-Regiment, Juli 1916

027. Frankreich 1812
Tambourmajor vom 61.Linien-Infanterie-Regiment

028. Preußen, 1868-1870
Brandenburgisches Husaren-Regiment (v. Zieten) Nr. 3
29. Dänemark-Schleswig-Holstein, 1809
Schützen vom Leibregiment der Königin

030. Frankreich, 1806-1812
Linien-Infanterie-Regiment Nr. 17 in Hamburg

031. Italien, 1806-1812
Linien-Infanterie-Regiment Nr. 4: Sappeur und Offizier 1806, Voltigeur 1812

032. Preußen, 1756
Offizier vom Regiment Alt-Braunschweig und vom Grenadier-Garde-Btl.

033. Holland 1807-1809
Kolonnenspitze des 7. Infanterıe-Regımentes

034. Holland, 1807-1809
Kolonnenspitze des 7.Infanterie-Regiments

035. Preußen, 1756
Trompeter vom Regiment Gensdarmes

036. Preußen, 1866
Hautboisten eines Linieninfanterieregimentes und vom 2.Garde-Regımentes zu Fuß im Felde

037. England, 1850
Offizier, Offizierdiener und Unteroffizier der eingeborenen Infanterie der Ostindischen Kompanie

038. Frankreich, 1808-1815
Jäger-Regiment zu Pferde Nr. 23, Offizier und Trompeter

039. Polen, 1812-1814
Kavallerie (Ulanen) Regiment Nr. 17 Graf Michel Tyczkievicz, Offizier und Ulan im Mantel

040. Preußen, 1813
Offizier und Husar des Schillschen Freicorps in Hamburg, Frühjahr 1813

041. Hessen-Kassel, 1776
Offizier, Grenadier und Tambour des Regiments v. Trümbach

042. Preußen, 1756
Offiziere und Musketier des Infanterie-Regiments v.Braunschweig-Bevern

043. Preußen, 1806
Offizier des I.Btl. Garde in Felduniform

044. Spanien, 1807-1808
Die Kavallerie der Division de la Romana in Hamburg, Jäger-Regiment zu Pferde Villa Viciosa. Trompeter im Mantel, Offizier der Eliten und Mannschaften in verschiedenen Uniformen

045. Frankreich, 1870
Lancier im Mantel und Cavalier de 1.Classe (Gefreiter) vom 2. Lancier-Regiment

046. Österreich, 1860
Ulanen-Regiment Nr. 5 (v. Wallmoden-Gimborn), in Parade

047. Polen, 1812-1814
Kavallerie (Ulanen) Regiment Nr. 17 Graf Michael Tyczkievicz, Ulan in voller Ausrüstung

048. Preußen, 1806
Ulanen vom 9.Regiment in Parade und vom 10.Rgt. feldmarschmäßig im Mantel, Stabstrompeter vom 11.Rgt. in Parade und Wachtmeister vom 12.Rgt. feldmarschmäßig

049. Frankreich, 1806-1812
Linien-Infanteri-Regiment Nr. 17 in Hamburg, Sappeur, Tambourmajor und Spielleute
050. Österreich, 1756
Infanterie-Regiment Deutschmeister, Offizier der Füsiliere und der Grenadiere

051. Deutschland, 1918
Preuß. Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 46, Gefreiter mit Sturmgepäck, 6.Rheinbund Infanterie-Regiment, 1812, 1. Btl.. Schwarzburg-Rudolstadt

052. Bayern, 1812
Tambourmajor und Spielleute vom 5.Infanterie-Regiment Preysing

053. Frankreich 1812
Linien-Infanterie-Regiment Nr. 17 in Hamburg, Grenadieroffizier in Felduniform und Voltigeuroffizier

054. Österreich 1866
Offiziere vom InfanterieRegiment Nr, 4 (Hoch- und Deutschmeister

070. Preußen, 1756
Offiziere des Feldinfanterie-Regimentes v. Amstell, Quadt v. Wickeradt

056. Dänemark, 1809-1813
Fußartillerie, Offizier 1809 und Kanonier 1813

057. England, 1756
Offizier und Kanonier der Fußartillerie

058. Preußen 1813-1815
Unteroffizier der brandenburgischen Brigade, Kanonier der Reitenden Batterie Nr. 18 (Preuß.Brigade), Trompeter der schlesischen Brigaden.

059. Konföderierte (Süd-) Staaten von Nordamerika 1863, Offiziere und Mannschaften der Artillerie, rechts Kanonier der bekannten"Washington"-Artillerie.

060. Hessen-Kassel, 1776
Infanterie-Regiment von Bose: Hautboist und Unteroffizier

061. Italien, 1812
Reitende Artillerie, Offizier, Trompeter und Kanonier

062. Preußen, 1762
Kürassier-REgiment Prinz Heinrich: Offizier, Trompeter und Standarte

063. Preußen, 1806
Infanterie-Regiment v. Dierecke: Unteroffiziere der Grenadiere und Musketiere

064. Deutschland: Legion Condor für Spanien, 1939
Oberleutnant der Flieger, Feldwebel und Unteroffizier der Flak

065. Frankreich, 1870
Lancieroffiziere in der neuen Felduniform und vom 4.Lancier-Regiment 1859

066. Oesterreich, 1800-1809
Offiziere vom Infanterie-Regiment Erzherzog Karl Nr. 3

068. Sachsen, 1812-1814
Infanterie-Regiment Prinz Friedrich August: Trommler, Offizier und Musketier in Felduniform

069. Frankreich, 1808-1815
Jäger-Regiment zu Pferde Nr. 23: Brigadier und Mannschaften in kleiner Uniform

070. Preußen, 1756
Offizier der Feldinfanterie-Regimenter von Below und Erbprinz von Hessen-Darmstadt

071. Rußland, 1831
Tambour und Pfeifer vom Leib-Garde-Regiment Semenow

072. Schweden, 1813
Offizier vom Infanterie-Regiment Smaland

073. England, 1799
Offizier vom 3.Infanterie-Regiment (III. foot)

074. Frankreich, 1810-1814
Voltigeur Jäger der Jungen Garde

075. Hannover, Frühjahr 1813
Freiwillige des Estorff'schen oder Lüneburger Husaren-Regiments

076. Österreich, 1866
Infanterie-Regiment Nr. 4 (Hoch- und Deutschmeister):
Trommler und Unteroffizier

077. Bayern, 1835
Korporal vom Regiment Chevaulegers Taxis und Unterleutnant
vom Chevaulegers-Regiment Kronprinz

078. Italien, 1813
Linieninfanterie: 5.Regiment Grenadiere, Tambour I.Btl.,
6.Rgt. Adjutant Major und 7.Regiment: Sergeant Major,
3.Batai1lon, 9.Kompanie

079. Preußen, 1806
Infanterie-Regiment von Diericke: Grenadier in Parade,
Schütze und Grenadier in Felduniform

080. Rußland, 1814
Kürassier vom Regiment Astrachan

081. Lübeck, 1813
Infanterie-Offizier des Lübecker Kontingentes der Hanseatischen Legion
082. Rußland, 1813
Offizier vom Husaren-Regiment Isjum in kleiner Uniform

083. Sachsen, 1802-1806
Offiziere der Infanterie-Regimenter Kurfürst, Prinz Anton
und Prinz Clemens

084. Neu-England-Staaten, 1760
Offizier der Virginia- und Soldat der New-York Provincials

085. Österreich, 1800-1809
Infanterie-Regiment Erzherzog Karl Nr. 3: Tambourmajor und
Tambour

086. Österreich, 1800-1809
Infanterie-Regiment Erzherzog Karl Nr. 3: Unteroffizier und
Offizier

087. Preußen, 1806
Infanterie-Regiment von Diericke: Regimentstambour und Hautboist

088. Infanterie-Regiment von Diericke: Trommler der Musketiere,
Pfeifer und Trommler der Grenadiere

089. Preußen, 1850-1851
Linieninfanterie: Musketier in voller Ausrüstung und Feldwebel im Appellanzug

090. Rußland, 1813
Husaren-Regiment Isjum: Husar des 1.Gliedes mit Lanze

091. Braunschweig, 1813
Corps des Herzogs von Braunschweig-0els

092. Finnland, 1939-1940
Infanterie und Skiläufer in Winterausrüstung

093. Preußen, 1866
Liniengrenadiere, feldmarschmäßig und in Parade, Füslieroffizier in Parade

094. Rußland, 1813-1815
Husaren-Regiment Isjum: Flankeur und Trompeter

095. Preußen, 1730-1763
Offiziere vom Infanterie-Regiment Kaiser von Rußland und Finkenstein bzw. Lehwaldt, etwa 1730 und 1756

096. Preußen, 1805-1806
Infanterie-Regiment von Diericke: Musketier in Parade

097. Österreich, 1798
Esterhazyhusaren Nr. 3

098. Sachsen 1810-1813
Trompeter des Husaren-Regimentes in Parade und feldmarsch
mäßig

099. Frankreich 1940: 96.
Infanterie-Regiment (Inf. Alpine)

100. Österreich, 1800-1809
Infanterie-Regiment Erzherzog Karl Nr. 3: Grenadier-Offizier und Grenadier

101. Preußen 1814
Garde du Corps: Trompeter und Mannschaften in Litewka und im Beuteküraß

102. Sachsen, 1813
Kürassier-Regiment von Zastrow: Trompeter feldmarschmäßig, Rittmeister in Dienstuniform

103. Bayern-Pfalz-Neuburg
Unteroffizier vom Infanterie-Regiment von Lybeck, 1683

104.

105. Königreich Italien, 1812
1.Regiment Jäger zu Pferde: Trompeter, Jäger und Offizier der Eliten

106. Preußen, 1762
Kürassier-Regiment Prinz Heinrich: Kürassiere, Offizier im
Mantel und Unteroffizier

107. Preußen, 1806
Infanterie-Regiment von Diericke: Offizier im Mantel,
Hornist, Schützenunteroffizier und Schütze

108. Preußen, 1808-1814
Füsiliere vom 2.Schlesischen Infanterie-Regiment

109. Bayern, 1812
Offizier vom 5.Linien-Regiment Preysing: Major,_Leutnant der 1.Grenadier-Kompanie, Kapitain der 1. Kompanie

110. Bayern, 1812
5. Linien-Infanterie-Regiment Preysing: Soldat der 2.Füsi1ier-Kompanie, Offizier der 3.Füsilier-Kompanie

111. Polen, 1813
Kavallerie- (Ulanen-) Regiment Mich. Tycskiewicz Nr. 17, Offizier vom angegliederten Detachement des 19.Ulanen-Regimentes

112. Preußen, 1761
Kroat vom Gschrayschen Freikorps

113. Preußen, 1756-1763
Marketenderin

114. Rußland, 1825
Tambourmajor und Offizier vom GardeRegiment Preobrajensk

115. Rußland, 1825
Unteroffizier und Soldat vom Garde-Regiment Preobrajensk

116. Sachsen, 1802-1806
Feldwebel und Sergeant vom Regiment Prinz Max

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 38.