Historischer Bilderdienst

Startseite | Impressum | Über uns | Katalog | Versandkosten | Kontakt | Info | Hilfe | AGB | Datenschutz | Sitemap

Sächsische Uniformen, 1580-1914 nach R.Trache

Titel:
Sächsische Uniformen, 1580-1914


Quelle:
Hasse / Eichhom (nach R. Trache), Großenhain, ohne Jahresangabe

Lieferumfang:
186 Bilder im JPG-Format inklusive 24 Seiten Originaltext im PDF-Format

Bildergalerie




 
 

20,00 EUR

Produkt-ID: U 228  

incl. 0% USt. zzgl. Versandkosten
Gewicht: 0.05 kg

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen

Alle vorhandenen Bildverzeichnisse können Sie hier herunter laden

Einzelbilder erhätlich. Geben Sie dazu bitte die Produkt-ID und Bildnummer(n) hier an.

Bildformat JPG. Bild- Textdateien auf CD/DVD per Versand oder per Download

Bestellungen per Download:
Die Freigabe der bestellten Bild- und Textdateien zum Download wird nach dem Bezahlvorgang über Google-Drive vorgenommen (Google Konto erforderlich). Sie erhalten dann eine E-Mail mit dem Download-Link innerhalb von 24 Stunden. Bitte laden Sie die Dateien innerhalb von 7 Tagen herunter.

Alle digitalen Bild- und Textdateien dürfen nur für eigene private Zwecke verwendet werden.
Für gewerbliche Nutzung und Veröffentlichungen in Druckwerken oder auf ihrer Homepage gelten Sonderpreise. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot. bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf.

1. Büchsenmeister von Dresden, 1580
2. Sächsischer Tambour der 2. Garde, 1696
3. Pauker der Sächsischen Artillerie, 1730-1735
4. Capitaine im Janitscharen-Corps August des Starken, Galauniform, 1729-1732
5. Sächsisch-Polnisher Ulan, um 1745
6. Jäger vom Jägercorps, 1778
7. Sächsischer Infanterist, Rgt. Prinz Anton, feldmäßig im Mantel, 1810
8. Sächsischer Jäger, 1811
9. Offizier der Karabiniers, 1913
10. Sächsischer Schütze, Unteroffizier, 1914
11. Pikenier vom Dresdner Fähndel, 1629
12. Unteroffizier vom Inf.-Rgt. Graf von Beichlingen, 1701
13. Unteroffizier vom Dragoner-Rgt. Klingenberg, um 1725-1729
14. Mineur, 1748
15. Husar vom Freikorps des Obersten von Schill, 1761
16. Stabs-Offizier vom Sächsischen Jäger- u. Scharfschützen-Korps, 1778
17. Regiments-Tambour der Leib-Grenadier-Garde, 1810
18. Korporal der 1. Infanterie-Brigade Prinz Albert, 1850
19. Kompanie-Zimmermann der 1. Infanterie-Brigade Kronprinz, feldmarschmäßig, 1863
20. Trompeter-Gefreiter vom 1. Sächs. Husaren-Rgt. Nr. 18, bis 1914
21. Corporal vom 1. Kreis-Rgt. von Stornstein, 1748-1763
22. Offizier vom Kreis-Regiment von Pflugk, 1748-1763
23. Grenadier vom 3. Kreis-Regiment von Rogucki, 1748-1763
24. Tambour vom 3. Kreis-Regiment von Rogucki, 1748-1763
25. Gemeiner vom 4. Kreis-Rgt. von Brüchting, 1748-1763
26. Offizier der Festungsdivisonen, 1748-1763
27. Corporal der hennebergischen Landmiliz, 1748-1763
28. Gemeiner der Hennebergischen Landmiliz, 1748-1763
29. Gemeiner der Waldheimer Halb-Invaliden-Kompanie, 1748-1763
30. Unteroffizier vom Garde-Reiter-Rgt. in Paradeuniform, 1910
31. Stückhauptmann der Artillerie, 1691
32. Kanonier, 1680-1690
33. Carabinier Stabsoffizier des Kürassier-Regiments Griegern, 1725/29
34. Carabinier-Regiment, um 1803
35. Gemeiner der Landwehr, 1813-1816
36. Corporal vom 2.Sächsischen Infanterie-Regiment, 1835
37. Trompeter der Reitenden Artillerie, 1865
38. Dragoner eines Sächsischen Dragoner-Regiments, 1707
39. Offizier vom Regiment Prinz-Johann Chevauleger, 1806
40. Ulan vom 2.Sächsichen Ulanen-Regiment Nr. 18, 1904
41. Cadett, um 1750
42. Defensioner, seit 1613
43. Hautboist vom Fußartillerie-Regiment, 1811
44. Pontonier, 1702
45. Mineur-Offizier, 1720
46. Soldatenknabe und Commandant von Annaburg , um 1765
47. Mineur, 1720
48. Trompeter eines schweren Reiter-Regimentes, 1682
49. Tambour vom Regiment von Low, bis 1813
50. Büchsenmeister der Churfürstlich Sächsischen Artillerie, Mitte des 16.Jahrhunderts
51. Büchsenmeister der Churfürstlich Sächsischen Artillerie, Mitte des 16.Jahrhunderts
52. Fahnenschmied vom Leibregiment, 1748
53. Gefreiter vom Regiment von Marcke auch von Marcken
54. Offizier des Kürassier-Regiments von Damnitz, 1707
55. Pikenier vom Churfürstlichen Leibregiment, 1663
56. Grenadier des Leibregiments zu Fuß, 1683
57. Gemeiner der Landmiliz, 1711 bis 1716
58. Reiter eines schweren Reiter-Regiments, 1682
59. Trabant der Schweizer Garde, 1730-1735
60. Infanterist, 1683-1695
61. Infanterist ab 1695
62. Dragoner vom Regiment Prinz Clemens, 1812
63. Bockpfeifer der Artillerie, 1730
64. Infanterie-Offizier des Regiments Graf von Friesen, 1715
65. Brigademajor und Oberstexerzitien-Meister, 1735-1753
66. Offizier des Dragoner-Regiments von der Goltz, 1707
67. Trompeter der Carabinier-Garde, 1738-1744
68. Trabant der Schweizer-Garde, um 1700
69. Fußtrabant, 1719
70. Chirurg, 1753
71. General
72. Offizier vom Ingenieur-Corps, 1748
73. Auditeur, 1753
74. Offizier der Garde du Corps in Interims-Uniform, 1748
75. Gemeiner der Garde du Corps in Parade-Uniform, 1748
76. Offizier vom Regiment von Vitzthum, 1748
77. Pauker vom Regiment Königlicher Prinz, 1743
78. Trompeter vom Regiment von Plötz
79. Standartenträger vom Regiment von Rechenberg, 1748
80 .Kürassier vom Regiment von Arnim, 1748
81. Feldjäger, 1744
82. Unteroffizier vom Dragoner-Rgt. Herzog von Curland, 1748
83. Dragoner vom Regiment Graf Brühl, 1748
84. Trompeter vom Chevaulegers-Regiment Prinz Albrecht von Sachsen-Teschen, 1748
85. Offizier vom Regiment Graf Rutowsky, 1748
86. Invalid, 1753
87. Einer vom Adel, 161ß
88. Ein Knecht, 1610
89. Musketier vom Regiment von Minkwitz, 1748-1752
90. Musketier vom Regiment von Haxthausen, 1735-1738
91. Offizier vom Regiment Graf Stollberg, 1748
92. Offizier vom Artillerie-Corps, 1748
93. General zu Pferde, 1735-1753
94. General zu Fuß, 1735-1753
95. Generallieutenant, 1735-1753
96. Generalmajor, 1735-1753
97. Hauptmann und Flügel-Adjutant eines Generals, 1735-1753
98. Lieutenant und Adjutant eines Generals, 1735-1753
99. Offizier der Garde du Corps in Gala-Uniform, 1752-1765
100. Carabinier der Carabinier-Garde, 1748
101. Garde du Corps: Trompeter in täglicher Uniform, 1740-1810
102 Garde du Corps: Corporal, Interim, 1752-1810
103. Defensioner, 1702
104. Offizier der 2. Garde, 1741-1748
105. Fahnenjunker der 1. Garde, 1741-1753
106. Sergeant der 2. Garde, 1735-1741
107. Gardist der 1. Garde, 1753-1756
108. Garde du Corps, Trabant im Exerecier-Kollet, 1745-1810
109. Grenadier-Offizier der 1. u. 12.Kompanie des Chursächs. Leibgarde-Regiments in Parade-Uniform, 1738-1741
110. Grenadier-Sergeant des Chursächs. Leibgarde-Regiments in Parade, 1733-1741
111. Grenadier vom Chursäschs. Leibgarde-Regiments in Parade, 1738-1741
112. Hautboist vom Chursächs. Leibgarde-Regiments in täglicher Uniform, 1738-1741
113. Tambour des Chursächs. Leibgarde-Regiments in täglicher Uniform, 1738-1741
114. Leutnant 2. bis 11. Komp. des Chursächs. Leibgarde-Regiments in Parade-Uniform, 1738-1741
115. Gardist des Chursächs. Leibgarde-Regiments, Parade, 1738-1741
116. Ulan, um 1745
117. Ingenieur-Offizier, 1745
118. Conducteur, 1745
119. Pontonnier (Mineur), 1745
120. Tambour vom Infanterie-Rgt. Prinz Xaver, 1742
121. Tambour vom Infanterie-Rgt. von Römer, 1738
122. Tambour vom Regiment Leibgarde zu Fuß, 1738
123. Tambour vom Infanterie-Regiment Graf Brühl, 1742
124. Kurfürstl. Sächs. Leibgarde zu Fuß: Corporal feldmäßig, 1738/41
125. Kurfürstl. Sächs. Leibgarde zu Fuß: Grenadier im Exerzieranzug, Ordinärmütze, 1738-1741
126. Kurfürstl. Sächs. Leibgarde zu Fuß: Tambour der Hubertusburger Grenadier-Kompanie, 1738/41
127. Kurfürstl. Sächs. Leibgarde zu Fuß: Tambour der Promnitzschen Grenadier-Komp., Ordinärmütze
128. Tambour der 1.Garde, 1735-1741
129. Oberst der Prinz-Albrecht-Chevauleger, 1745-1758
130. Gemeiner der Prinz-Albrecht-Chevaulegers, 1745-1753
131. Standarten-Junker der Prinz-Albrecht-Chevauxlegers, 1745-1753
132. Hautboist der Prinz-Albrecht-Chevauxlegers, 1745-1753
133. Tambour der Prinz-Albrecht-Chevauxlegers, 1745-1753
Uniformschemata der Kursächsischen Armee
134. Koller zur Parade, Garde du Corps; Koller Kürassier-Regiment Kurfürst und Kürassier-Regiment Prinz Eugen von Anhalt (später v.Zozschwitz)
135 . Koller der Kürassier-Regimenter v. Arnim u. Ronnow
136 . Koller der Kürassier-Regimenter v. Brenkenhoff u. Brenkendorf
137. Dragoner-Rgt. Herzog v. Kurland, Dragoner u. Offizier; Dragoner vom Regiment Graf Rutowsky
138. Chevauleger vom Regiment Prinz Albrecht, Dragoner und Offizier vom Regiment Graf Brühl
139. Leibgrenadiergarde, vergleiche die Mütze - im Gegensatz zu Knötels Große Uniformkunde (Bd. IV, Blatt 26).
140. Rock und Weste eines Generalleutnants (oben) und eines Generalmajors.
141. Jäger- und Scharfschützenkorps, 1778
142. Garde du Corps: Westenvorderteil und Rückseite mit "Jehova" in hebräischer Schrift bestickt.
143. Schwere Reiter: Regiment Ritterpferde, oder Lehensreiter.
144. Rockfarben und Borten der Schweren Reiter.
145. Tuch-Farbproben der Infanterie, 1748
146. Tuch- und Boy-Farbproben der Artillerie, Infanterie, Garnisonstruppen, Kreisregimenter und Invaliden, 1753
147. Montierungs-Farbproben der Artillerie, Infanterie, Garnisonstruppen, Kreisregimenter und Invaliden, 1756
148. Montierungs-Farbproben der Artillerie, Infanterie, Garnisonstruppen, Kreisregimenter und Invaliden, 1756
149. Montierungs-Farbproben der Regimenter zu Pferde, 1756
150. Farbabzeichen der sächsisch-polnischen Ulanen, 1730-1763
151. Die Kursächsischen Dragoner-Regimenter, 1730 und 1733
152. Die Kursächsischen Dragoner-Regimenter, 1735 und 1736
153. Die Kursächsischen Dragoner-Regimenter, 1745 und 1746
154. Die Kursächsischen Dragoner-Regimenter, 1730 bis 1742
155. Die Kursächsischen Kürassier-Regimenter, 1733/1733
156. Die Kursächsischen Kürassier-Regimenter, 1733/1735
157. Die Kursächsischen Kürassier-Regimenter, 1735
158. Die Kursächsischen Kürassier-Regimenter, 1736
159. Die Kursächsischen Kürassier-Regimenter, 1745
160. Die Kursächsischen Kürassier-Regimenter, 1746
161. Die Kursächsischen Kürassier-Regimenter, 1748 und 1752
162. Die Kursächsischen Kürassier-Regimenter, 1753/54 und 1756
163. Die Kursächsischen Infanterie-Regimenter, 1730
164. Die Kursächsischen Infanterie-Regimenter, 1733 und 1734
165. Die Kursächsischen Infanterie-Regimenter, 1735
166. Die Kursächsischen Infanterie-Regimenter, 1736
167. Die Kursächsischen Infanterie-Regimenter, 1745
168. Die Kursächsischen Infanterie-Regimenter, 1746
169. Die Kursächsischen Infanterie-Regimenter, 1748
170. Die Kursächsischen Infanterie-Regimenter, 1752
171. Die Kursächsischen Infanterie-Regimenter, 1745
172. Gegenüberstellung der Uniformierungsabzeichen der an Preußen 1756 übergebenen Kursächsischen Infanterie-Regimenter
173. Die Kursächsischen Kreisregimenter, 1733 - 1740
174. Die Kursächsischen Kreisregimenter, 1745 und 1746
175. Die Kursächsischen Kreisregimenter, 1746 - 1754
176. Chevauxlegers-Regimenter Prinz Carl u. Herzog von Kurland, 1734 - 1765
Nachtrag:
177. Die Kürassier-Regimenter der Kursächsischen Armee, 1730 - 1763
178. Die Kürassier-Regimenter der Kursächsischen Armee, 1753
179. Die Reduktion der Kursächsischen Kürassier- und Dragoner-Regimenter, 1746 - 48
180. Die Entstehung und Auflösung des Corps Leib-Garde zu Fuß 1737 - 1741
181. Die (Gren.-) Freikompanien der Kursächsischen Armee 1730/56
182. Infanterie-Regimenter der Kursächsischen Armee, 1731 - 1742
183. Infanterie-Regimenter der Kursächsischen Armee, 1741 - 1756en Armee, Mannschaften 1753
183. Infanterie-Regimenter der Kursächsischen Armee, 1741 - 1756
184. Infanterie-Regimenter der Kursächsischen Armee, Mannschaften 1753
185. Hautboisten, Tamboure und Pfeifer, 1733 - 1758
186. Die Invaliden, bezw. Garnisonkompanien, 1730 - 1763

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 639.