Historischer Bilderdienst

Startseite | Impressum | Über uns | Katalog | Versandkosten | Kontakt | Info | Hilfe | AGB | Datenschutz | Sitemap

Kieffer: Les Garnisons D'Alsace Au 19e Siecle

Titel:
Die Garnisonen im Elsass im XIX. Jahrhundert Teil 1, 1800 - 1870 [Les Garnisons D'Alsace Au 19e Siecle]

Quelle:
Fritz Kieffer, nach Original-Aquarellen von Henri Ganier-Tanconville, Frederic Regamey und Leon Schnug. Elsässische Druckerei und Verlagsanstalt vormals G. Fischbach, Strassburg 1911


Lieferumfang:
100 Bilder inklusive 12 Seiten Originaltext im PDF-Format

Bildergalerie

Bildverzeichnis [146 KB]


2. Teil (Anhang) mit 18 Bilder von R. Knötel finden Sie hier

 
 

 

   
 
 
Bildgrösse: 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen

01. Pontonnier-Bataillon zu Straßburg - Militärluftschiffer-Abteilung zu Barr: Pontonnier-Hauptmann, Major der Luftschiffer-Abteilung, Luftschiff er-Fourier in Dienst-Uniform (1800)
02. 1. Halbbrigade zu Straßburg: Füsilier-Korporal, Fahne der 1.Halbbrigade, Grenadier (1800)
03. 3. Artillerie-Regiment zu Fuß u. 3. Artillerie-Regiment zu Pferd zu Straßburg: Artillerist zu Fuß, Artillerist zu Pferd, Fuhrmann, Hauptmann der Artillerie zu Pferde, Train-Soldat, Trompeter der Artillerie zu Pferde (1800)
04. 14. Leichte Halbbrigade zu Hün-ingen - 13. Berittenes Jäger-Regiment zu Straßburg: Voltigeur, Jägeroffizier, Jäger z.Pf., Jäger z.F., Cara-binier (1803)
05. 10. Kavallerie-Regiment zu Colmar: Reiter, Trompeter (1803)
06. 8. Husaren-Regiment zu Hagenau - 9.Husaren-Regiment zu Schlettstadt: Husar vom
9. Rgt., Land-Bürgergarde, Offizier vom 8.Regiment in Dienstuniform (1803)
07. 10. Kürassier-Regiment zu Hagenau: Kürassier (1804)
08. Militär-Apotheker I.Klasse und Militär-Arzt 1.Klasse (1804)
09. Die spanische Division des Generals la Romana zu Straßburg: Grenadier von Guadalaxara, Jäger z.Pf. von Almansa, leichtes Infanterie-Regiment von Catalonien, Offizier vom leichten Infanterie-Regiment von Barzelona (1805)
10. Infanterie-Regiment "La Tour d'Auvergne" zu Weißenburg: Jäger-Offizier im Paradeanzug (1805), Grenadier (1805), Offizier in Sommeruniform (1805), Voltigeur (1809)
11. Kaiser Napoleon I. und die Straßburger Ehrengarde: Ehren-Garde (Salon-Dienst), Oberst der Ehrengarde, Stabstrompeter der Ehrengarde (1806)
12. Division Oudinot (Vereinigte Grenadiere und Voltigeure) zu Straßburg: Tambour-Korporal, Unteroffizier d. Grenadiere d. 18. Linien-Regimentes (Paradeuniform), Offizier d. Voltigeurs d. 27. leichten Infanterie-Regiments (Felduniform) (1807)
13. Baron Larry, Chefarzt der Großen Armee u. der Ärztlichen Dienste, Straße nach Kehl: Chirurgie-Wagen, Arzt, Train-Soldat, Baron Larry, Stabs-Apötheker (1809)
14. Garde-Artillerie zu Fuß und Grenadier zu Fuß der Alten Garde zu Straßburg: Grenadier im Kleinen Dienstanzug mit Überrock, Grenadier-Kapitän im Paradeanzug, Artillerist der Gardeartillerie zu Fuß im Paradeanzug (1809)
15. Kolonnen-Spitze der 30. und 67. Linien-Infanterie-Regimenter: Grenadier-Tambour vom 30. Inf.-Rgt., Musiker vom 67. Inf.-Rgt., Tambour-Major vom 30. Inf.-Rgt. (1809 u. 1810)
16 Kolonnen-Spitze der 15. und 17. Leichten Infanterie-Regimenter: Jäger-Hornist und Marketenderin vom 15. Regiment, Musiker vom 17. Regiment (1809 u. 1810)
17. Gendarmerie der Kaiser-Garde zu Kaysersberg: Gendarm im Dienstanzug mit Überrock, Gendarm im Paradeanzug (1809)
18 Füsilier-Grenadiere und Füsilier-Chasseurs der Jungen Garde im Elsaß: Grenadier-Kapitän im Paradeanzug (der Alten Garde ähnlich),
Füsilier-Grenadier im Paradeanzug, Füsilier-Chasseur im Marschanzug (1809)
19. 20. Jäger-Regiment zu Pferde (General Curely) empfängt die Kaiserin Marie-Louise bei der Rheinbrücke am 18.März 1810: Eliten-Kompanie, Major der Badischen Dragoner, Eskadron-Chef Curely, Trompeter
20. Reserve-Kompanien der Departementer des Ober- und Unter-Rheins, 19. Legion - Rhein-Zöllner: Zoll-Offiziere, Füsilier der Reserve-Kompanien, Zöllner zu Fuß, Blockhaus am Kleinen Rhein (1810)
21. Voltigeurs und Tirailleurs der Jungen Garde - Polen der Weichsel-Legion im Elsaß auf dem Weg nach Spanien: Voltigeur der Jungen Garde im Marschanzug, Sergeant der Tirallieur-Grenadiere der Jungen Garde im Paradeanzug, Füsilier-Jäger der Jungen Garde im Marschanzug, Infanterist der Weichsel-Legion im Marschanzug (1810)
22. Generale bei der Erkundung - 11. u. 19.Dragoner-Regiment, Linien-Infanterie: Dragoner des 11. und des 19. Regimenbs (Brigade Grouvel), Divisions-General im Dienstanzug, Adjutant im Feldanzug, Linien-Infanterie im Marschanzug (1810)
23. Kaiserlicher Gendarm und Platz-Kommandant zu Straßburg (1810)
24. 7. Leichtes Infanterie-Regiment zu Hüningen - 8. Husaren-Regiment zu Straßburg: Oberst vom 7. Regiment im Paradeanzug, Husar vom 8. Regiment, Zentrum-Kompanie, Feldanzug (1814)
25. Chevau-legers-Lanciers- und Carabinier-Abteilung zu Straßburg: Offiziere im Feldanzug (6.Division Militaire) (1813 u. 1814)
26. Cohorten der Infanterie der National-Garde - Guiden des Gouverneurs zu Straßburg: Infanterie-Kapitän im Marschanzug, Guiden-Kapitän im Feldanzug, Grenadier, Tambour, Jäger im Mantel und Mütze, "Marie-Louise" genannt (1814)
27. Freiwillige Artillerie und Train der National-Garde zu Straßburg: Artillerie-Kapitän, Train-Fahrer, Kanonier (1814)
28. Oberst Koechlin und die National-Garde zu Mülhausen: Grenadier, Jäger (1814 u. 1815)
29. General Rapp und sein Stab am 26. Juni 1815 zu Straßburg: Carabinier-Offizier, General Rapp, Adjutant des Generals
30. General Barbanegre, Platz-Kommandant von Hühingen - Ordonnanz-Offizier im Mantel, Kleiner Feldanzug (1815)
31. Tirailleurs von Straßburg und Lanciers vom Unter-Rhein: Lancier, Offizier der Tirailleurs im Feldanzug, Tirailleur (1815)
32. Der Herzog von Berry nimmt die Parade der Berittenen National-Garde von Colmar ab (1814)
33. Stabsoffiziere und Reserve-Kompanien des Departements Unter-Rhein zu Straßburg: Marechal de camp im Dienstanzug, Ordonnanz-Offizier im Sommeranzug, Füsilier der Reserve-Kompanie (1815)
34. Schweizer-Regiment von Steiger zu Straßburg: Musiker, Sergeant-Major der Voltigeure, Füsilier (1818)
35. Departements-Gendarmerie - Legion des Ain-Departements - Pontonnier-Bataillon zu Straßburg: Gendarm, Füsilier, Pontonnier (1819)
36. Kürassier-Regiment von Conde Nr. 6 zu Colmar: Subaltern-Offizier, Paradeanzug, Trompeter, Offizier im Ausgehanzug (1819)
37. Husaren-Regiment des Jura (Nr. 1) zu Schlettstadt - Husaren-Regiment der Meurthe (Nr. 2) zu Hüningen: Colonel vom Jura-Rgt. im Dienstanzug, Leutnant vom Meurthe Rgt. im Paradeanzug, Brigadier vom Jura-Rgt. in Weste und Lagermütze (1819)
38. Husaren-Regiment der Mosel (Nr. 3) zu Neu-Breisach - Husaren-Regiment des Nord (Nr. 4) zu Hagenau: Brigadier vom 3. Regiment im Paradeanzug, Marchal des logis vom 4. Regiment im Dienstanzug (1819)
39. 3. Artillerie-Regiment zu Fuß - 5. Artillerie-Regiment zu Pferde zu Straßburg: Unteroffizier vom Artillerie-Train, Eskadrons-Chef vom 5.Regiment im Paradeanzug, Kapitän vom 3.Regiment im Paradeanzug (1819)
40. National-Garde von Straßburg, Cplmar und Mulhouse: Nationalgardist zu Pferde von Mulhouse, Chasseur von Colmar, Grenadier-Tambour von Straßburg, Musiker von Straßburg, Offizier und Chasseur von Straßburg (1820)
41. Feuerwehr von Straßburg: Fourier in Platz-Dienstuniform, Hauptmann in Sommeruniform (1821)
42. 19., 47. und 61. Linien-Infanterie-Regimenter zu Straßburg: Voltigeur vom 19.Regiment in Sommeruniform, Grenadier-Tambour vom 47.Regiment in Sommeruniform, Sergeant-Major vom 61.Regiment im Ausgehanzug (1824)
43. 54. Linien-Infanterie-Regiment zu Colmar: Voltigeur, Jäger, Grenadier-Tschako (1824)
44. Regiment Jäger zu Pferde der Oise (Nr. 15) zu Neu-Breisach: Chasseur der Eskadron mit Lanze, Offizier im großen Dienstanzug, Chasseur im Paradeanzug (1825)
45. 7 .Dragoner-Regiment zu Schlettstadt: Trompeter im Paradeanzug, Dragoner im Paradeanzug, Kapitän im Paradeanzug, Unter-Leutnant im Ausgehanzug (1825)
46. Pontonnier-Bataillon und Train zu Straßburg: Pontonnier im Arbeitsanzug, Pontonnier im Großen Sommeranzug, Offizier vom Artillerietrain, Pontonnier-Kapitän im Kleinen Dienstanzug (1825)
47. Husaren-Regiment vom Unter-Rhein (Nr. 5) zu Hagenau: Husar auf Vorposten, Offizier im Winteranzug mit Pelz (1825)
48. 20. Leichtes Infanterie-Regiment zu Weißenburg: Carabinier im Ausgehanzug, Unteroffizier einer Zentrumskompanie im Mantel, Rekrut im Hausanzug (1829)
49. 18. Linien-Infanterie-Regiment zu Straßburg: Artillerist in neuer Uniformierung, Füsilier in Sommeruniform, Grenadier (1829)
50. Militär-Ärzte und -Apotheker zu Straßburg: Leitender Veterinär der Artillerie, General-Intendant, Pharmazeutiker 1. Klasse, Medizinal-Major 1.Klasse, Krankenwärter (1829)
51. 18. Linien-Infanterie-Regiment zu Straßburg: Füsilier im Kleinen Exerzieranzug, Oberstleutnant im Dienstanzug, Grenadier-Kapitän im Kleinen Morgenanzug, Voltigeur-Kapitän im Kleinen Dienstanzug (1830)
52. 8. Leichtes Infanterie-Regiment zu Weißenburg: Voltigeure im Feuer (1830)
53. 1. Dragoner-Regiment von Orleans zu Neu-Breisach: Dragoner im Großen Dienstanzug, Offizier im Mantel zum Morgenanzug (1831)
54. 10. Regiment Jäger zu Pferde zu Weißenburg: Unteroffizier im Paradeanzug, Jäger im Manöveranzug, Unterleutnant (1831)
55. Regiment der Lanciers von Orleans zu Hagenau: Offizier, Offizier, Lancier (1831)
56. 42. Linien Infanterie-Regiment zu Straßburg: Hornist der Voltigeurs, Sapeur, Adjutant, Sergeanten der Grenadiere und Füsiliere (1835)
57. 16. Leichtes Infanterie-Regiment zu Straßburg: Jäger, Grenadier-Tambour, Marketenderin, Stabsoffizier (1835)
58. 3. u. 4. Artillerie-Regiment zu Straßburg: Trompeter im Paradeanzug,-Hilfs-Kanonier im Kleinen Dienstanzug, Fahrer im Paradeanzug (1835)
59. Prinz Ludwig Bonaparte (Napoleon III.) versucht die Garnison zu gewinnen, Finkmatt-Kaserne zu Straßburg (1836)
60. 1. Lancier-Regiment von Orleans zu Weißenburg: Offizier, Korporal, Unteroffizier (1837)
61. 1. Kürassier-Regiment zu Hagenau: Oberst, Trompeter (1840)
62. Oberst von Montigny übergibt dem 69. Linien-Infanterie-Regiment die vom König verliehene Fahne zu Straßburg (1840)
63. 9. Dragoner-Regiment zu Schlettstadt - 11. Dragoner-Regiment zu Hagenau: Dragoner vom 9. Regiment, Leutnant vom 11. Regiment (1840)
64. 5. Lanciers-Regiment zu Schlettstadt: Lancier, Unteroffizier, Offizier im Paradeanzug (1841)
65. 7. Jäger-Bataillon von Orleans (Carabiniers) bei Gründung des Corps zu Straßburg: Sergeant, Hauptmann, Hornist (1843)
66. 3. Husaren-Regiment zu Hüningen: Trompeter, Husar, Korporal
67. 3. Linien-Infanterie-Regiment zu Weißenburg: Offizier im Überrock, Offizier im Paradeanzug, Voltigeur (1846)
68. 18. Leichtes Infanterie-Regiment zu .Straßburg: Sapeur, Voltigeur, (Regiments-) Tambour-Major, Tambour der Carabiniers (1846)
69 5. und 14. Artillerie-Regiment zu Straßburg: Trompeter und Kanonier zu Pferde, Hauptmann, Kanonier zu Fuß (1846)
69. 5. und 14. Artillerie-Regiment zu Straßburg: Trompeter und Kanonier zu Pferde, Hauptmann, Kanonier zu Fuß (1846)
70. Bürger-Garde (National-Garde) zu Straßburg: Reiter, Sapeur, Garde-Infanterist, Artillerie-Offizier, Feuerwehr-Offizier (1848)
71. 7. Jäger-Regiment zu Pferde zu Hüningen: Jäger, Offizier in Paradeuniform, Trompeter, Offizier.im Dienstanzug (1848)
72. Militärfest auf dem Lenotre-Platz zu Straßburg (Vereinigungsfest des Elsasses mit Frankreich): General Le Pays de Bourjolly in seiner Afrika-Uniform (1848)
73. Verbrüderungsfest der National-Garde und der Linien-Truppen. Sapeurs tanzen die Ronde in der Orangerie: Sapeur der Linieninfanterie, Sapeur der leichten Infanterie, Sapeur der National-Garde (1848)
74. 8. Kürassier-Regiment zu Colmar: Kürassier, Rittmeister im Paradeanzug, Unteroffizier (1851)
75. 4. Husaren-Regiment zu Hagenau: Husar in Paradeuniform, Oberst im Paradeanzug (1851)
76. 17. Leichtes Infanterie-Regiment zu Straßburg: Tambour der Carabiniers, Jäger einer Zentrums-Kompanie, Oberst (1853)
77. 5. Lancier-Regiment zu Colmar: Lancier, Leutnant in Paradeuniform (1853)
78. 15. Artillerie-Regiment (Pontonniere) zu Straßburg: Pontonnier im Arbeitsanzug, Unteroffizier, Leutnant der Artillerie-Pontonniere (1855)
79. Te Deum im Straßburger Münster nach der Einnahme von Sebastapol im Krimkrieg (Militärmesse) (1855)
80. 55. Infanterie-Regiment* zu Colmar: Grenadier, Offizier der Zentrums-Kompanien, Marketenderin, Grenadier-Tambour (1856)
81. 6. Jäger-Bataillon zu Fuß - Divisionsgeneral und Stabsoffizier zu Straßburg (1856)
82. Kaiser Napoleon III!. besichtigt die Truppen auf dem Polygon zu Straßburg (1856) (
83. Der Zapfenstreich der Garnison auf dem Kleberplatz zu Straßburg: Tambour des 10. Inflanterie-Regiments, Sergeant-Hornist vom 7. Jäger-Bataillon, Tambour-flajor vom 47. Infanterie-Regiment, Platzkommandant Oberst Roube, Trompeter vom 7. Artillerie-Regiment (1859)
84. Die nach der Rheinbrücke zurückgeführten österreichischen Gefangenen: Österr. Infanterist!, Caid Osman vom 2-. Spahi-Regiment, Ulan, Ungar. Infanterist, Steyer;. Jäger, Escorte vom 8. Kürassier- und vom 10. Linien-Regiment (1860)
85. 66. Infanterie-Regiment und 4. Jäger-Bataillon zu Straßburg (in neuer Uniform): Feldwebel der Jäger zu Fuß, Unter-Leutnant, Tambour der Füsiliere vom 66. Inf.-Rgt., Jäger zu Fuß (1862)
86. 2. Train-Regiment zu Schlettstadt - Militär-Roßarzt: Fahrer in Weste, Militär-Roßarzt, Trompeter in Paradeuniform (1868)
87. 4. Jäger-Regiment zu Pferde zu Colmar (alte und neue Uniform): Jäger in neuer Uniformprobe, Korporal in Paradeuniform, Jäger (1869-1870)
88. 6. Lanciers-Regiment zu Schlettstadt (alte und neue Uniform): Lancier in neuer Uniform, Leutnant in neuer Uniform, Rittmeister in alter Uniform (1869-1870)
89. General Ducrot nimmt die Parade der badischen Ehren-Kompanie nach der im Manöver von den Pontonnieren erbauten Schiffbrücke bei Kehl: Oberst von Weiler, badischer Militärattache^, Kommandant Baron Lion, Ehrenkompanie (1869)
90. Fahnenwache des 18. Infanterie-Regiments zu Straßburg: Sergeant vom 2. Bataillon, Unterleutnant als Fahnenträger, Sergeant vom 3. Bataillon ( 1870)
91. 74. Infanterie-Regiment, Mobil-Garde und Franc-Tireur zu Colmar -10. Jäger-Bataillon1 (neue Uniform) zu Straßburg: Franc-Tireur, Offizier der Mobil-Garde in Paradeuniform, Jäger im Mantel, Infanterist im Überrrock (1870),
92. 20. Artillerie-Regiment zu Pferd und 16. Artillerie-Regiment (Pontonniere) zu Straßburg: Pontonniere im Arbeitsanzug, Unteroffizier vom 20. Regiment in Paradeuniform, Pontonnier-Unteroffizier im Arbeitsanzug (1870)
93. Militär-Ärzte und Äerztliche Schule zu Straßburg: Lazarettgehilfe, Stabsarzt in Paradeuniform, Oberstabsarzt im Dienstanzug, Schüler der Arztlichen Schule im Paradeanzug und im Ausgehanzug (1870)
94. Mobil-Garde, Infanterie und Artillerie zu Straßburg: Infanterie der Mobil-Garde, Artillerie der Mobilgarde, Infanterie-Offizier der Mobilgarde (1870)
95. National-(Bürger-)Garde zu Straßburg: Infanterie, Artillerie, Infanterie-Offizier (1870)
96. Feuerwehr und Krankenträger während der Belagerung in Straßburg: Feuerwehr, Krankenträger, Kommandant des Feuerwehr-batailIons (1870)
97. Zollsoldaten und Franc-Tireurs zu Straßburg: Sergeant der Franc-Tireurs, Zollsoldat (Douanier, Franc-Tireur (Vater Picot)
(1870)
98. Abteilungen von Turcos, Matrosen und Zouaven während der Belagerung von Straßburg: Turco, Matrose, Zouave (1870)
99. Oberst Denfert-Rochereau zu Beifort (Fort de la Miotte) während der Belagerung und sein Stab: Mobil-Gardist, Oberst Denfert-Rochereau (1870)
100. General Uhrich und sein Stab mit Admiral Excelmans während der Belagerung in Straßburg: Kommandant Dupetit-Thouars, Oberst Fievet, Oberst Ducasse, General Uhrich, Oberst Blot, Admiral Excelmans (1870)

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 695.