Historischer Bilderdienst

Startseite | Impressum | Über uns | Katalog | Versandkosten | Kontakt | Info | Hilfe | AGB | Datenschutz | Sitemap

Österreich-Ungarn

Titel:
Große Uniformenkunde, Teilserie Österreich-Ungarn.

Quelle:
Prof. Richard Knötel

Lieferumfang
71
Bilder im JPG-Format (552-622)








 
 

23,00 EUR

Produkt-ID: U 003-ÖKuK  

incl. 0% USt. zzgl. Versandkosten
Gewicht: 0.05 kg

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen

Alle vorhandenen Bildverzeichnisse können Sie hier herunter laden:

Einzelbilder erhätlich. Geben Sie dazu bitte die Produkt-ID und Bildnummer(n) hier an.

Bildformat JPG. Bild- Textdateien auf CD/DVD per Versand oder per Download

Bestellungen per Download:
Die Freigabe der bestellten Bild- und Textdateien zum Download wird nach dem Bezahlvorgang über Google-Drive vorgenommen (Google Konto erforderlich). Sie erhalten dann eine E-Mail mit dem Download-Link innerhalb von 24 Stunden. Bitte laden Sie die Dateien innerhalb von 7 Tagen herunter.

Alle digitalen Bild- und Textdateien dürfen nur für eigene private Zwecke verwendet werden.
Für gewerbliche Nutzung und Veröffentlichungen in Druckwerken oder auf ihrer Homepage gelten Sonderpreise. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot. bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf.

Oesterreich-Ungarn.
552. Kaiserliche Infanterie 1690—1701. Rgt. Sachsen-Koburg: Musketier. (Rgt. 57). Rgt. Toldi Palffy: Pikenier. (Rgt. 8). Rgt. Bischof von Osnabrück: Offizier. (Rgt. 15).
553. Kaiserliche Infanterie. 1701 —1708. Rgt. Bayreuth: Grenadier. (Rgt. 41). Rgt. Württemberg: Feldwebel. (Rgt. 17). Rgt. Thürheim: Musketier. (Rgt. 28).
554. 1704—20. Hajduken Inf. Rgt. Andrassy. Hajduken Inf. Rgt. Bagosy. (Nr. 51). Wallonisches Inf. Rgt. Los Rios. (Nr. 9). Oberbüchsenmeister d. i. Artillerie- Hauptmann. Kanonier.
555. Spielleute der Infanterie zu Anfang des 18. Jahrhunderts. Pfeifer vom Rgt. Deutschmeister. Trommler vom Rgt. Nigrelli.
556. Infanterie-Regiment Graf Brown 1717. Pfeifer. Trommler. Fähnrich. Füsi liere. (Rgt. 57).
557. Inf. Rgt. Graf Brown. 1717. Obrist. Obristwachtmeister. Grenadier-Offi zier. Lieutenant.
558. Inf. Rgt. Prinz Ludwig von Württemberg 1724. Korporal. Fourier. Trommler. > Oberst. Leutnant. (10. Inf. Rgt.).
559. Inf. Rgt. Prinz Ludwig von Württemberg 1724. Zimmermann. Grenadier. > Grenadierfeldwebel. Musketier. Musketierfeldwebel.
560. Savoyen-Dragoner. Dragoner vom Drag. Rgt. Prinz Julius v. Savoyen 1682. Offizier vom Drag. Rgt. Prinz Eugen v. Savoyen 1690.
561. Spielleute der Reiterei zu Anfang des 18. Jahrh. Regiments-Trompeter und -Pauker eines Kür.-Rgts. Dragoner-Trommler vom Rgt. Schönborn.
562. Die Kaiserl. Reiter-Regimenter spanischer Nation 1712. Drag. R. Galbes. Kür. R. Cordova. Kür. R. Morras-Onnobia. (Drag. R. 5). Kämpften 1708 bei Almenara, Villaviciosa, 1716 bei Peterwardein, Temeswar, 1717 Belgrad.
563. Karlstädter 1742. Ochsenknecht. Soldaten. Trommler. Soldatenfrau auf dem Marsche.
564. Slavonier 1742. Fähndrich. Trommler. Soldaten.
565. Panduren 1742. Panduren-Offizier. Warasdiner. Pandur und Korporal.
566. Kroatische Panduren. 1742. Hauptmann. Fähndrich. Panduren.
567. Ungarische Infanterie 1742—58. Soldat vom Rgt. Kökenyesdi. (Nr. 34). Offizier vom Rgt. Ujväry. (Nr. 2). Offizier und Soldat vom Trenkschen Pan- duren-Corps (Nr. 53). Offizier vom Rgt. Jos. Esterhazy (Nr. 37).
568. Deutsche Infanterie. 1762. R. Herzog Karl v. Lothringen. R. Lascy. R. Ligne. R. Sachsen-Gotha. R. Wied. R. Aremberg.
569. Fürstl. Anhalt-Zerbstisches Inf. Bat. in Kaiserlichen Diensten 1761. Füsilier. Grenadier.
570. Ungarische Infanterie 1762. R. Gyulai. R. Adam Batthyany. R. Simbschen. R. Jos. Esterhazi. R. Haller. R. Erzherzog Ferdinand.
571. Grenz-Infanterie 1762. St. Georger. Brooder. Szluiner. Ottachaner. Creutzer, Oguliner. Liccaner.
572. Kürassiere 1762. Rgt. De Ville. Rgt. Anhalt-Zerbst. Rgt. Bretlack. Rgt. Trautmannsdorf. Rgt. Stampach.
573. Dragoner 1762. Rgt. Bathiani. Rgt. Hessen-Darmstadt. Rgt. Sachsen-Gotha. Rgt. Althann. Rgt. Aspremont (Prinz Eugen v. Savoyen Nr. 13). Rgt. Saint Ignon (Windischgrätz Nr. 14).
574. Husaren 1762. Rgtr. Spleny, Kaiser, Baranyay, Bethlen, Esterhazy, Haddik.
575. 1762. Deutsches Artillerie-Corps. Artillerie-Regiment. Ingenieur-Offizier.
576. Spielleute der Artillerie 1762.
577. Chevaulegers-Regiment Löwenstein 1770.
578. Hus. Rgt. Graf Kalnoky. 1772.
579. Walachisches Grenz-Dragoner-Regiment 1763—73. Dragoner. Trompeter.
580. Ungarische adlige Leibgarde 1782.
581. Galizische adlige Leibgarde 1782.
582. Husar von Brentanos Slavonisch-Kroatischem Grenz-Freikorps. 1786.
583. Drag. Rgt. de La Tour 1792. Standartenträger. (Windischgrätz-Drag. R. 14).
584. Volksaufgebot in Nieder-Oesterreich 1797. Landständisches Corps. Berittenes Corps. Landsturm.
585. Wiener Freiwillige 1797. Corps der Akademie der bildenden Künste. Universitäts-Corps. Corps des Handlungsstandes. Aufgebot der Vorstädte.
586. 1799. Ungarischer Grenadier. Deutsche Grenadiere.
587. Leichte Infanterie 1798—1801. Offizier v. Bat. Nr. 11. Soldat v. Bat. Nr. 9.
588. Jäger-Regiment zu Pferde Graf Bussy 1798—1801. (Ul. R. 3).589.
589. 1798—1801. Leichtes Dragoner-Regiment Leveehr Nr. 14. Slavonisch-Kroatisches Grenz-Hus. R. Nr. 12.
590. Böhmisch-mährische Legion Erzherzog Karl 1800. 1. Bat. (Leib-Bat.), 11. u. 16. Bat.
591. Inf. Rgt. Hoch- und Deutschmeister 1805.
592. Oesterreichische Landwehr 1809. Unteroffiziere. Schütze. Wehrmann. Trommler. Offizier.
593. 1813. Deutscher Grenadier. Deutscher Infanterist. Ungarischer Grenadier.
594. Infanterie der Deutschen Legion 1813—14. In Prag errichtet.
595. (1) Kür. Rgt. Kaiser Franz 1813 (1. Drag. Rgt.)
596. Drag. R. Erbgroßherzog von Toskana (Nr. 4). 1813—15. Dragoner. Trompeter. >
597. Husaren-Regiment Fürst Liechtenstein 1813.
598. Lombardisch-Venetianische adlige Leibgarde 1840. Kapitän. Trompeter. Gardist.
599. Militar-Musik 1835—49. Hautboist vom Inf. R. 35. Hautboist vom Inf. R. 8. Regiments-Tambour vom Inf. R. 2. Hilfsmusiker vom Inf. R. 52. Hilfsmusiker der Artillerie. Kapellmeister vom Inf. R. 4.
600. Lombardische Gendarmerie um 1820. Reitende Gendarmen. Fuß-Gendarmen. Offizier.
601. Sereschaner 1848. Sereschaner vom Gradiskaner Grenz-Inf. Rgt. 8. Sereschaner-Hauptmann vom Ottochaner Grenz-Inf. Rgt. 1.
602. Wiener Bürgermilitär 1848. 1. Division, Grenadier. Stabsoffizier. 1. Bürger-
Rgt. Unteroffizier. 2. Bürger-Rgt. Mannschaft, Offizier. Scharfschütz. Corps der Acädemie der bildenden Künste.
603. Wiener Bürger-Militär 1848. Kavallerist. Kavallerie-Offizier. Artillerie-Offizier. Bombardier. Wachtmeister der Geschütz-Bespannung.
604. Wiener National-Garden. 1848. Legionär und Offizier der academischen Legion. Infanterist. Infanterie-Offizier. Scharfschütz. Scharfschützen-Offizier. Kavallerie-Offizier.
605. Steiermärkische freiwillige Schützen 1848 — 50. Schütze. Offiziere.
Kämpften in Italien.
Ungarische Armee 1848/49.
606. General. Generalstabs-Offizier. Artillerie-Hauptmann. Artillerie-Unteroffizier. Kanonier.
607. Honved-Infanterie. Grenadier-Bataillon Weissei.
608. Rgt. Hunyady-Husaren Nr. 13. Rgt. Attila-Husaren Nr. 18. Ulanen Corps Poninski.
609. Polnischer Legionär. Italienischer Legionär. Deutscher Legionär. Pionier- Unteroffizier. Jäger.
610. 1859. Deutsche und Ungarische Infanterie. Stabs-Offizier. Subaltern-Offizier. Hornist. Trommler. Regiments-Tambour.
611. Kürassiere. Kürassier-Offizier. 1859.
612. 1859. Ulan. Ulanen-Offizier. Husar. Husaren-Offizier.
613. 1859. Kroatisch-slavonische Grenz-Kavallerie.
614. 1859. Mährisches u. Steirisches freiw. Schützenkorps. Wiener Freiwilligenkorps. (Jäg. B. 31 u. 32).
615. 1859. Rittmeister und Eskadrons-Trompeter der Jaczygier und Kumanier
Freiwilligen Husaren. Kecskemeter, Arader, Debrecziner und Zala Egerszeger Freiwillige Husaren.
616. 862—65. Freiw. Ul. R. Graf Trani. Jaczygier und Kumanier Freiw. Hus. R. Nr. 1. Freiw. Hus. R. Graf Palfy Nr. 2. Hus. R. Graf Radetzky Nr. 5.
617. Infanterie im Feldzug 1864. Brigade Gondrecourt: Rgt. Martini Nr. 30. Rgt. 2 König von Preußen Nr. 34. Brigade Nostiz: Rgt. Großherzog von Hessen Nr.
14. Rgt. König der Belgien Nr. 27.
618. Steyerisches freiwilliges Alpenjägerkorps 1866. Offiziere. Stabsoffizier. Jäger. 2 Hornist.
619. Ulanen-Regiment König beider Sicilien Nr. 12. 1866. Oberlieutenant. Ulan.
Focht bei Custozza.
620. Freiwillige Krakusen 1866. Offiziere in Parade, in Gesellschaftsanzug.
In Galizien errichtet.
621. 1869—88. Süd-Dalmatiner Landwehr-Schützen. Dalmatiner Landes-Schützen zu Pferde. Bosnischer mohamedanischer Zaptieh (Gensdarm).
622. Kroatisch-Slavonische Landwehr-Ulanen 1868—78.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 112.